Herzlich willkommen bei Ihrer Kirchengemeinde Musterhausen

Unsere Kirchengemeinde ist in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens aktiv. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um unser Gemeindeleben, kirchliche Feiertage und unsere Gottesdienste in der Klassik-Muster Kirche.

Wir freuen uns, Sie in unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

"Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen."
Matthäus 18,20

Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde

Fahrrad fahren im Freien

© original_clipdealer.de

Ausflug zum Andachtsraum auf der Messe

Die evangelische Kirche auf dem Messegelände bei Musterhausen hat uns eingeladen, ihren Andachtsraum zu besichtigen. Geplant ist hierfür am 30.06. ein Fahrradausflug ab der Kirche Musterhausen.

mehr

Herbstmusik

© original_clipdealer.de

Posaunenchor sucht Nachwuchs

Unser Posaunenchor sucht neue Mitspieler. Erfahrende Bläser sind genauso willkommen wie Neueinsteiger. Interessierte kommen bitte am Dienstag um 18.00 Uhr in unsere Übungsstunde im Gemeindehaus.

mehr

Ehepaar

© original_clipdealer.de

Mesner Maier heiratet

Der Mesner der Kirchengemeinde Musterhausen heiratet - und lädt am 22. Juni zur kirchlichen Trauung ein.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Nachspiel(zeit)

    Ein Spiel dauert 90 Minuten und manchmal auch ein bisschen länger. Das hat wieder einmal die Begegnung zwischen Deutschland und Schweden am vergangenen Samstag gezeigt. Andreas Koch berichtet in seiner Kolumne zur Weltmeisterschaft.

    mehr

  • MachMit!Award 2018

    Sozial engagierte Jugendliche können sich bis zum 13. Juli für den Jugenddiakoniepreis der Diakonie in Württemberg bewerben. Der „MachMit!Award“ ist mit insgesamt 7.000 Euro dotiert und will das soziale Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen fördern.

    mehr

  • Internet beflügelt Antisemitismus

    Seit gut 100 Tagen ist Baden-Württembergs erster Antisemitismusbeauftragter Michael Blume im Amt. Im Interview erläutert er, warum Verschwörungstheorien im Internet den Judenhass beflügeln und wieso jüdisches Leben in Deutschland mehr Öffentlichkeit braucht.

    mehr