Taufe

© original_clipdealer.de

Die christliche Taufe geht zurück auf einen Befehl des auferstandenen Jesus. Dieser hatte zu seinen Jüngern gesagt: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende."

Was bedeutet die Taufe für uns

Wir verstehen die Taufe als ein Zeichen dafür, dass Jesu Sieg über den Tod einem Menschen geschenkt wird. Darum ist die Taufe auch, genau wie das Sterben und Auferstehen Jesu, einmalig.

Wofür steht die Taufe

In der Taufe empfängt der Mensch das Geschenk Gottes, den Heiligen Geist und das Ewige Leben. Dieses Geschenk gilt ihm, Gott nimmt es nicht zurück. Es ist ein ewiger Bund zwischen uns und Gott und somit ein versprechen unsererseits, unser Leben von nun an mit Gott an unserer Seite zu leben.

Bibelstellen zum Thema:

Matthäus 28,18-20; Römer 6,1-11; Markus 16,16.

Kontakt zu unserer Pfarrerin Frida Fröhlich